Zum Inhalt springen

Start in die Regattasaison 2019

Dem traditionellen Anrudern folgte ein durch die Ruderjugend organisierter Tag der offenen Tür, wo Interessenten aller Altersgruppen unser Verein und der Rudersport näher gebracht wurden.

Mit neuen Anfängern und fort geschrittenen Sportlern sowie langjährigen Mitglieder starteten wir im März/April mit einem vollen Trainingsprogramm in die Ruder- und Wettkampfsaison 2019.

Neben Leistungsüberprüfungen auf Langstreckenregatten starteten unsere jungen Nachwuchsruderer auf den hiesigen Frühjahrsregatten in Grünau, Rüdersdorf und Brandenburg. Im Kinderbereich konnten hier einige Podestplätze und viele weitere gute Platzierung errudert werden.

Unsere älteren Nachwuchssportler in den Altersklassen 15-17 Jahre ruderten sehr gute Ergebnisse auf den hiesigen Regatten und auch im internationalen Vergleich auf Juniorenregatten nach Hause.

Höhepunkt der ersten Saisonhälfte stellten die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften der U17-U20 in Brandenburg a.d. Havel dar. Zu diesem Großsportereignis schickte der RCKW 4 Sportlerinnen (Elisabeth Wahl, Lena Kubitza, Hanna Bienge, Laura Lau) und zwei Sportlern (Paul Zusatz, Marvin Zingelmann). Hier zeigten die Sechs in den Vorläufen und Hoffnungsläufen, dass der RCKW durchaus konkurrenzfähig ist. Umso mehr freuten wir uns, dass sich Lena Kubitza im Einer der B-Juniorinnen und Elisabeth Wahl, Hanna Bienge, Laura Lau im Juniorinnenvierer der B-Juniorinnen bis in das B-Finale rudern konnten.

 

Unsere Herzlichen Glückwünsche an alle Nachwuchssportler!

Zurück