Zum Inhalt springen

Wanderrudern im Herbst

Ein wenig Wanderrudern im Herbst

 

Nach einem Regattamarathon und den tollen Erfolgen unserer U30 im September, wurden der Oktober und November für ein paar kleinere Wanderfahrten und Ausfahrten genutzt.

 

Tagesfahrt Ruderjugend

 

Zunächst begab sich die Ruderjugend am ersten Oktoberwochenende mit zwei Vierern auf eine Tageswanderfahrt, um die letzten Fahrtenwettbewerbe zu erfüllen. Bei schönstem Sonnenschein machte das Rudern auch sichtlich Spaß, da schmeckte das selbstgemachte Essen im Bootshaus gleich doppelt so gut.

 

Herbstwanderfahrt

 

Die Herbstfahrt der Erwachsenen vom 19. - 20.10. 2019 führte uns dieses Jahr nach Klein Köris. Bei einer Teilnehmerzahl von 17 Ruderern fuhren wir 1x Achter, 1x Doppelvier mit Steuermann und 1x Doppelzweier mit Steuermann. Übernachtet wurde im Hotel Zur Seeterrasse in Klein Köris. Das Wetter war uns wohl gesonnen und es wurde unterwegs das ein oder andere Gasthaus angesteuert. Am Sonntag ließen wir die Fahrt beim Abschlusskaffeetrinken im Verein ausklingen. Es hat allen viel Spaß gemacht und fordert eine Wiederholung.

 

Elbe 2019

 

Für Katrin und Stefan bot sich kurzfristig die Möglichkeit an einer Kirchbootfahrt auf der Elbe teilzunehmen. Bei schönstem Herbstwetter beruderten wir die Elbe von Decin nach Riesa und genossen das Elbsandsteingebirge in den schönsten Herbsttönen.

 

Abrudern

 

Beim Abrudern war es dann schon ein wenig kühler. Trotzdem leerte sich unsere Bootshalle und fast alle Vierer waren auf dem Wasserweg nach Schmöckwitz zur Abruderparty.

Auch die Ruderjugend reiste mit vier Vierern und beschloss die Rudersaison 2019 mit den letzten Wanderruderkilometern.

 

Glühweinfahrt

 

Zum 1. Advent trafen sich 7 Ruderkameraden mit ein wenig Glühwein im Gepäck. Der Ausflug zum Krossinsee lohnte sich, denn trotz Wind erwartete die Sportler herrliches Spätherbstwetter zum Rudern. Das gemeinsame Mittagessen im Bootshaus hat bereits Tradition und war wieder sehr lecker.

Zurück