Zum Inhalt springen

Weihnachtszeit 2018

Die besinnlichen Tage kurz vor dem Jahreswechsel verbringen wir ebenso wie die Wassersaison in der Ruderfamilie. So standen im Dezember eine Winterwanderung, ein Advents-Ergo-Cup, eine Weihnachtsfeier und ein Weihnachtsfrühschoppen auf dem Plan.

 

Unsere Winterwanderung führte uns 2018 nach Bautzen. Katja und Sylvia suchten uns eine wunderbare Wanderung heraus, die durch Blitzeis am Vortag auch ein wenig abenteuerlich wurde. Die Jugendherberge der alten Gerberbastei in Bautzen war super und beherbergte uns in einem der 27 Türme, die Bautzen zu bieten hat.

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg den Ursprung dieser vielen Türme zu erkunden, ebenso wie den, des Bautzener Senfs. Natürlich durften auch Glühwein und Kinderpunsch auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

 

Auf dem Adventsergo-Cup in Cottbus konnten unserer Junioren ein paar Plätze mit nach Hause nehmen, und zwar direkt zur Weihnachtsfeier im Bootshaus, die am selben Tag stattfand. Diese gestalteten wir dieses Mal anders – mit einem Spiel namens Weihnachtsaktivity, wo alle Anwesenden mitmachen konnten.

 

Unser Weihnachtsfrühschoppen am zweiten Weihnachtsfeiertag war abermals erfüllt von viel weihnachtlicher Stimmung, vielen Weihnachtsliedern und dem ein oder anderen Getränk in geselliger Vereinsgemeinschaft.

Zurück